Social Walk Sozialspaziergang Hund Hundeschule. In Leipzig und dem Landkreis Leipzig.
Teilnehmer Verfügbarkeit
freie Plätze verfügbar
wöchentlich
  • wöchentliches Gruppentraining
  • Voraussetzung: mindestens 1 Einzeltraining
  • Termine einzeln buchbar
  • Bitte fragen Sie die Termine an!
  • Trainingsorte variieren und werden den Teilnehmern bekannt gegeben. Mögliche Trainingsorte: Neue Messe, Agra Gelände, Elsterflutbett, große Wiesen am Stadtrand. Mobilität ist Voraussetzung für die Teilnahme.
Preis:
20,00 €
inkl. MwSt.

Social Walk

Geführter Sozialspaziergang - Hundebegegnungen an der Leine

Landkreis Leipzig + Leipzig

Kennen Sie das Problem: Ihr Hund sieht einen anderen Hund und sein Erregungsniveau steigt schon auf große Distanz? Ihr Hund ist dann nicht mehr ansprechbar und springt bellend und knurrend in die Leine? Sie möchten aber entspannt in Hundegruppen trainieren oder einfach mit ihm spazieren gehen. Ärger und Frust sind dann vorprogrammiert - bei Ihnen, aber auch bei Ihrem Hund! Lernen ist bei solch hohem Errregungslevel auch nicht mehr möglich für Ihren Hund. Aber was kann man da tun? Dafür gibt des bei uns den Social Walk!

Im Social Walk geht es darum Hundebegegnungen an der Leine entspannt zu meistern! Ziel ist es, dass Ihr Hund beim Anblick und bei Anwesenheit anderer Hunde weiterhin entspannt oder konzentriert und vor allem ansprechbar bleibt.
Es geht in diesen Trainingsstunden ganz gezielt darum Hunde aneinander zu gewöhnen. Alle Hunde sind angeleint und es gibt keinen direkten Kontakt. Das Sozialspiel ist ganz bewusst nicht Bestandteil dieses Trainings. 

Was lernt der Hund im Sozial Walk? 

  • er lernt mit Frust umzugehen
  • er lernt ruhig zu bleiben, wenn er nicht sofort zu anderen Hunden Kontakt aufnehmen kann
  • er lernt gemeinsam mit seinem Mensch zu arbeiten und Spaß zu haben, auch wenn ein anderer Hund dabei ist   
  • der Anblick anderer Hunde an der Leine wird mit positiven Emotionen verbunden wodurch Entspannung entsteht
  • der Anblick anderer Hunde soll mit einem niedrigeren Erregungsniveau verknüpft werden 

Voraussetzung: für die Teilnahme ist mindestens ein Einzeltraining notwendig

HUNDUM nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weiterlesen …